Sonntag, 10. September 2017

Prof. Dr. Michio Kaku bestätigt das die Hurrikan´s Irma und Co. über HAARP erzeugt wurden

SONNTAG, 10. SEPTEMBER 2017



Hier der Artikel der per Google Translator übersetzt wurde. Sorry für das holprige Deutsch aber die Kern-Aussagen sind unmissverständlich. wenn eine bessere Übersetzung vorliegt werden wir diesen Artikel mit unglaublicher politischer Sprengkraft aktualisieren.

Weltbekannte Physiker Dr. Michio Kaku machte eine schockierende Beichte im live-TV, als er bestätigte dass HAARP verantwortlich für die jüngste Welle der Hurrikane ist. 

In einem in einem interview  ausgestrahlten  von CBS, räumte ein Dr. Kaku ein, dass die jüngsten 'man-made' - Hurrikane waren das Ergebnis einer Regierung, die weather modification-Programm, in dem der Himmel gesprüht mit nano-Partikeln und stürmen dann "aktiviert" durch die Verwendung von "Lasern".

In dem interview (unten), Michio Kaku beschreibt die Geschichte der Wetterbeeinflussung, vor der CBS-crew zu stoppen ihn in seine tracks.
Die High-Frequency Active Auroral Research Program (HAARP) wurde in den frühen 1990er Jahren als Teil eines ionospheric research Programm gemeinsam finanziert von der US-Air Force, der US Navy, der University of Alaska Fairbanks, und der Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA).
Laut Regierungsbeamten, HAARP können die Militärs zu ändern und weaponize das Wetter, Auslöser von Erdbeben, überschwemmungen und Wirbelstürme.
Anongroup.org Berichte: Ein detail in einer fülle von wissenschaftlichen Abhandlungen und Patente über die änderung der Wetter mit elektromagnetischer Energie und leitfähigen Partikeln in der Stratosphäre, die Forschung, veröffentlicht in den Proceedings of the National Academy of Sciences, sagte der "Laserstrahlen" erzeugen können plasma-TV in der Luft, die Eis zu bilden. Laut Professor Wolf Kasparian:
“Unter den Bedingungen einer typischen Gewitterwolke, in denen Eis und unterkühlten Wasser koexistieren können, ohne direkten Einfluss der plasma-TV auf Eisbildung oder Fällung festgestellt werden konnte.
Unter Bedingungen, die typisch für dünne cirrus-Eis-Wolken, aber der plasma-TV induziert eine überraschend starke Wirkung von Eis Multiplikation.
Innerhalb von wenigen Minuten, die laser-Aktion führte zu einer starken Verbesserung der gesamten ice-teilchendichte in der Kammer um bis zu einem Faktor 100, obwohl nur eine 10-9 Bruchteil der Kammer wurde das Volumen ausgesetzt, um das plasma-TV.
Die neu gebildeten eispartikel schnell reduziert den Wasser-Dampf-Druck zu Eis die Sättigung, wodurch die Wolke der optischen Dicke um bis zu drei Größenordnungen."
Um wirklich zu verstehen, geoengineering-Forscher haben festgestellt, Rüstungsunternehmen Raytheon, BAE Systems, und Konzerne wie General Electric als stark beteiligt mit geoengineering. Laut Peter A. Kirby, Massachusetts, ist seit jeher ein Zentrum der geoengineering-Forschung.
Mit der anomale Hurrikane derzeit verwüsten, Nord-und Südamerika, Überschwemmungen zerstören Indien und Waldbrände zerstören die Pacific Northwest, Wetter-Kriegsführung ist ein Thema, das Bewusstsein der Öffentlichkeit jetzt. Bitte teilen Sie diese mit so vielen Menschen wie möglich mit.
Hier der Link zum Originalartikel. 

Auch das Letzte 8.0er Beben vor der mexikanischen Küste dürfte künstlich gewesen sein da währen und unmittelbar nach dem Beben seltsame Lichter am Himmel zu sehen war.

Kommentare:

Ernstjoachim Müller hat gesagt…
Ich wohne auf dem Lande in einem Dorf hier zu wohnen hier zu Leben ist schön anders kann ich es nicht nennen
Abseits vom Lärm einen Garten habend Gemüse anbauend noch nicht einmal ein Auto besitzend da ich dieses als nicht nötig empfinde
Es ist jetzt das zweite dritte mal in Folge das vieles im Garten auf Grund der Wettermanipulation regelrecht verfault
Wir werden es an Preiserhöhungen merken bzw. wir merken es jetzt schon
Es gab immer mal Wettervorkommnisse wie Unwetter aber nicht dermassen in Folge wie in den letzten Jahren
Was mir immer wieder auffällt ist das man sich nicht mit den Menschen über Vorkommnisse wie z.b. den Hurrikan's unterhalten kann ebenso wenig über Politik
Sätze wie:
"Die machen das schon",beruhen auf Normalität
Es herrscht einfach keine (eigene) Meinung hierzu vor
Wenn ich sage die sollen es doch einfach bleiben lassen mit dem Wetter zu spielen werde ich schief angeguckt und muss mit sagen lassen das es Unsinn ist was ich da sage
Das die Uhren hier auf den Dörfern anders gehen weiss ich
Anderswo wird es ähnlich oder gleich sein
Ich bin auf dem Dorf gross geworden (quasi) hier geboren worden
Die sind alle hier dermassen Hirngewaschen von Kindheit an nur das was Medien Fernsehen Radio usw. mitteilen hat Bestand
Materialismus ist das erste Gesetz ebenso das zweite Gesetz das dritte Gesetz und so fort
Fährt der Nachbar Mercedes fährt morgen der andere Nachbar schon BMW
Neid Missgunst Raffgier und gegenseitiger Hass weil der eine mehr hat als der andere bestimmt das Leben wohl nicht nur hier auf dem Dorf auf den Dörfern
Das die Unwetter teils hausgemacht sind ist mehr als offensichtlich
Es war Tesla der diese Erfindung das Wetter manipulieren zu können erfand
Diese Erfindung Tesla's wurde nach seinem ToT umgehend beschlagnahmt
Vergessen wir alle nicht das die Amerikaner koste es was es wolle die totale Weltwirtschaft Weltherrschaft besitzen wollen
Ein Plan der zum Scheitern verurteilt wurde als die Amis anfingen großkotzig großspurig zu werden weil sie meinen über alles und jeden zu stehen
Die Rechnung müssen JETZT wir alle zahlen
Mitleid habe ich mit denen die verstanden haben die verstehen dass das alles nicht normal ist was uns angetan wird
Noch sind jene die verstehen in der Minderheit jedoch tagtäglich werden es/wir mehr die aufwachen weil merken das hier etwas vollkommen aus dem Ruder läuft bzw. gelaufen ist
Unser aller "Schöpfer" wird nicht eingreifen um zu helfen diese von den Politikern und Eliten begangenen Fehler zu revidieren
Das müssen wir alle zusammen revidieren auch mit denen die Schuld tragen am Zustand unseres Seins
Und erkennen wir alle das Materialismus Dummheit Raffgier Kriege Umweltzerstörung Morde nicht der Weg sein kann nicht der Weg ist weshalb wir hier sind


Anonym hat gesagt…
Ich kann das voll bestätigen ich wohne auch auf dem Land, doch so viele Menschen wollen nicht erwachen.


Quelle: http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.de/2017/09/prof-dr-michio-kaku-bestatigt-das-die.html






Freitag, 25. August 2017

Diese Künstlerin lässt 6 Stunden alles mit sich machen. Richtig krank, was die Zuschauer am Ende mit ihr treiben.

Youtube/Marina Abramovic Institute
In einem neapolitanischen Studio namens Morra stellt sich die Künstlerin starr in einem Raum. Auf einem ebenfalls in diesem Raum befindlichen Tisch sind 72 Gegenstände platziert. Ein Schild gibt die „Anweisungen“ des Stücks an:
„Es gibt 72 Gegenstände auf dem Tisch, mit denen man an mir machen kann, wie es einem beliebt.
Performance.
Ich bin ein Gegenstand.
Während dieser Zeitspanne übernehme ich die volle Verantwortung.
Dauer: 6 Stunden (20 Uhr - 2 Uhr)“
Youtube/Marina Abramovic Institute
Die nutzbaren Utensilien sind in zwei Gruppen geteilt. Die eine wird „Objekte des Vergnügens“ und die andere „Objekte der Zerstörung“ genannt. Dem Vergnügen sind recht harmlose Gegenstände wie Federn und Blumen, Weintrauben, Parfüm, Wein und ein Stück Brot zugeordnet; der Zerstörung Dinge wie Messer, Scheren, eine Metallstange, Rasierklingen und eine Pistole mit einer Patrone.
Youtube/Marina Abramovic Institute
Während der ersten Stunden geschieht wenig; hauptsächlich Fotografen nähern sich ihr. Nach und nach treten ihr Leute aus dem Publikum entgegen, küssen sie, heben ihre Hände in die Luft oder geben ihr eine Blume. Doch das ist lediglich der harmlose Einstieg in eine grausige Nacht.
Youtube/Marina Abramovic Institute
Bald beginnen manche, sie herumzutragen, auf einem Tisch abzulegen und ein Messer zwischen ihre Beine zu stecken. Einige Männer begrapschen sie; berühren sie an intimen Stellen. Ab der dritten Stunde kommen verstärkt die „Objekte der Zerstörung“ zum Einsatz.
Youtube/Marina Abramovic Institute
Ihre Kleidung wird mit Rasierklingen aufgeschnitten und ein Mann ritzt sie am Hals auf, um anschließend ihr Blut zu trinken. Es ereignen sich kleinere sexuelle Übergriffe. Doch die Tortur ist nicht vorbei, sondern beginnt sich sogar noch zu intensivieren.
Youtube/Marina Abramovic Institute
„In der dritten Stunde hatte man ihr mit Rasierklingen die Kleidung vom Leib geschnitten. In der vierten Stunde begannen die Klingen ihren Körper zu erkunden. Einige kleinere sexuelle Übergriffe wurden ihrem Körper angetan. Sie war derart für das Stück engagiert, dass sie eine Vergewaltigung über sich hätte ergehen lassen“, so der amerikanische Kunstkritiker Thomas McEvilley, der das Stück beobachtete.
Marina Abramović erinnert sich an die letzten zwei Stunden: „Ich fühlte mich vergewaltigt, sie schnitten mir die Kleidung vom Leib, sie drückten mir Rosendornen in den Bauch, zielten mit einer Pistole auf meinen Kopf.“
Youtube/Marina Abramovic Institute
Erstaunlich ist jedoch Folgendes: Als die sechs Stunden vorüber sind und sie quasi wieder zum Menschen wird, kann das „Publikum“ ihr nicht mehr in die Augen schauen. Alle laufen davon, sie können ihr nicht mehr als Mensch begegnen.
Youtube/Marina Abramovic Institute
Jedoch sollte zum Stück erwähnt werden, dass es widersprüchliche Aussagen zum Verlauf gibt. Auch ist davon die Rede, dass sich zwei Gruppen – analog zu den Gegenständen – gebildet hätten: eine „Aggressor-Gruppe“ und eine „Beschützer-Gruppe“. Nachdem jemand die Pistole auf sie gerichtet hatte, soll es zu einem Gerangel zwischen beiden Parteien gekommen sein. Auf jeden Fall war es ein erschütterndes Experiment.
Youtube/Marina Abramovic Institute
Im folgenden Video kannst du Marina Abramović (auf Englisch) direkt darüber sprechen hören, wie es ihr an jenem Tag erging:
„Diese Arbeit enthüllt etwas wirklich Schreckliches über die Menschen: Es zeigt, wie schnell jemand unter begünstigenden Umständen dich verletzen kann. Es zeigt, wie einfach es ist, jemanden zu entmenschlichen, der sich nicht wehrt. Es zeigt, dass eine Mehrheit von 'normalen' Leuten offensichtlich wirklich gewalttätig werden kann, sofern man ihnen eine Bühne bietet.“ So sagt es die Künstlerin mit ihren eigenen Worten. Wie Recht sie – leider – hat.

KOMMENTARE

Montag, 31. Juli 2017

Netzwerke und Kreativität


Quelle: Be extraordinary if you live
Hier ein kleiner Ausschnitt bei einem Treffen in Hamburg vom 26.07.2017.
Das Vernetzen der Gesellschaft und aller beteiligten im heutigen Internet Zeitalter ist so unermeßlich wichtig geworden. In der Sitzung ging es darum wie wir uns am besten in der Friedensbewegung und den freien & alternativ Medien kreativ Vernetzen.
Meiner Meinung nach ist die Vernetzung aller Friedensforscher, Friedensaktivisten und den Freien Medien wie Eingeschenkt.tvKenFM, Jung&Naiv, RT DeutschNuoViso.TVund all die anderen die ich jetzt nicht alle benennen kann, wichtiger denn je..... denn der Machtpol verschiebt sich gerade und das sollten wir gemeinsam nutzen.
Vernetzung ist REVOLUTION und Gemeinsam können wir etwas verändern. Wer nichts tut, der darf sich nicht beschweren.
Zum Schluss ein Zitat von Jacques Fresco, was mir persönlich sehr gefällt :
Wenn du denkst, wir können diese Welt nicht verändern, bedeutet das nur, dass du nicht einer derjenigen bist, die es tun werden





Sonntag, 30. Juli 2017

Neue Rechte Welle


Quelle: Frontal21

Rechtsrock-Festival in Thüringen: Rund 6.000 Rechtsradikale und Neonazis kamen Mitte Juli nach Themar. Nemi El-Hassan von Jäger & Sammler hat für #Frontal21 mit dem Veranstalter und ehemaligen NPD-Kandidaten Tommy Frenck gesprochen.

Donnerstag, 27. Juli 2017

Kampf um die Wahrheit - NSU und zu viele Fragen // Doku


Quelle: Albert Zweistein

Veröffentlicht am 09.07.2015
In unserer Dokumentation “Kampf um die Wahrheit – der NSU und zu viele Fragen” begleiten wir jene Menschen, die an der Aufklärung des NSU-Komplexes arbeiten. Als 2011 in einem Neubaugebiet bei Eisenach ein Wohnmobil brannte und darin die toten Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt gefunden wurden, werden Waffen und Bekennervideo gefunden. Es scheint, dass die Ceska-Mordserie und der Mord an einer Heilbronner Polizistin geklärt sind. Doch seitdem sind die Fragen und nicht die Antworten mehr geworden. Warum wurden Tatorte beräumt, Beweisstücke verloren oder gar vernichtet? “Immer dann, wenn die Ermittlungsbehörden anders als gewohnt handeln”, so sagt Dorothea Marx, die Vorsitzende des NSU-Untersuchungsausschusses in Thüringen, “dann gehen bei mir die Warnlichter an.” Unsere Dokumentation wurde von den Sendern 3SAT und zdf.info produziert und lief in Erstausstrahlung Anfang Juli 2015.

Dokumentation Verfassungsschutz Wer Sind Die Wahren Verfassungswidrigen


Quelle: Jenice Alease

Veröffentlicht am 23.08.2015
Doku auf deutsch 2015.

Mittwoch, 26. Juli 2017

NSU Prozess Skandal - Unglaubliches Interview Richter Heindel spricht


Quelle: GLOBAL UNDERGROUND NEWS

Veröffentlicht am 24.07.2017
Wir benötigen noch Equipment um professioneller Arbeiten zu können und euch besser zu informieren hier gibt es die Möglichkeit uns zu unterstützen !!! https://www.amazon.de/registry/wishli...
SPENDEN AN GUN https://www.paypal.me/endtimeplayer
Unterstütze GUN https://www.patreon.com/etpgunnews
DANKESCHÖN


Dienstag, 25. Juli 2017

Die Flüchtlingslüge 2017: Soros & Merkel verstecken Kalergis Schwarze Massen vor der Wahl auf Sizilien


Quelle:  Aniassy

Veröffentlicht am 19.07.2017
Die Flüchtlingslüge 2017 - Und es wiederholt sich doch!
Hört, hört! - Das wird von Merkels GEZ, Beitragsservice & Konsorten vor der Wahl im September 2017 verschwiegen! - Soros & Merkel verstecken Kalergis Schwarze Massen vor der Bundestagswahl am 24.09.2017 in abgelegenen KZs mit Schiffen und Bussen auf Sizilien - Operation Sophia - Hört, hört! - Und deshalb wird auch der Migranten-Tsunami per Familiennachzug erst nach der Wahl erfolgen. - Dies brisante Video ist ein Re-Upload von dem Zeitungsverlag "Junge Freiheit", JF TV mit dem Originaltitel "Die Flüchtlingslüge 2017 – Und es wiederholt sich doch (JF-TV Dokumentation)" - Veröffentlicht am 14.07.2017

„Eine Situation wie die des Sommers 2015 kann, soll und darf sich nicht wiederholen“, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Ende vergangenen Jahres. Doch wie war dieser Satz gemeint? Soll es keine Massenzuwanderung mehr nach Europa geben? Oder dürfen lediglich keine Bilder mehr von überfüllten Bahnhöfen und Straßen über deutsche Fernsehgeräte laufen – erst recht nicht vor der Bundestagswahl?

Unsere JF-TV-Reporter waren auf der zentralen Mittelmeerroute unter anderen auf Malta und Sizilien unterwegs, um dieser Frage nachzugehen. Sie haben dabei nicht nur das Vorgehen der italienischen Behörden unter die Lupe genommen, sondern auch die Rolle der Nichtregierungsorganisationen.

JF-Internet-Quelle:
https://jungefreiheit.de
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=Fwx3T...

Samstag, 22. Juli 2017

Wahlbetrug in der BRD - Wahlhelferin Petra Kaiser berichtet | Bewusst.TV - 20.11.2016


Quelle: satsang - full

Veröffentlicht am 21.11.2016
20.11.2016 - Wahlbetrug in der BRD - Wahlhelferin Petra Kaiser im Interview mit Jo Conrad berichtet wie sie als Wahlhelferin im September 2013 in Hannover Döhren, Unregelmäßigkeiten bei der Wahl beobachtet hat und meint, daß diese viel verbreiteter sind als wir annehmen und stellt die Frage, inwieweit Wahlen nach Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 25.7.2012 überhaupt Gültigkeit haben.